Eigenschaften und Vorteile des Gartensteins
-
setzt dem kreativen Gestalten der Gartenlandschaft praktisch keine Grenzen
-
ermöglicht die Kombination verschiedener Bodentypen in einem Arrangement, so daß selbst Pflanzen mit unterschiedlichen Wachstumsbedingungen nebeneinander auf engstem Raum gedeihen
-
ermöglicht jederzeit das Erweitern oder Umgestalten angelegter Arrangements
-
fügt sich mit seiner günstigen Ökobilanz optimal in das Ökosystem Garten ein
-
besteht aus den natürlichen Stoffen Kalk, Sand und Wasser
-
ist bewußt frei von schädlichen Imprägnierungen und bleibt selbst im natürlichen Alterungsprozeß ansehnlich
-
ist robust und benötigt keine Pflege
-
ist ideal einsetzbar zum Bepflanzen kleiner Böschungen, wo er das Erdreich vor dem Abrutschen bewahrt
-
strahlt durch Form und Farbe einen besonderen ästhetischen Reiz aus
-
gewährt nützlichen Insekten freien Durchgang durchs Erdreich
-
macht die Kontrolle von Unkrautwachstum zur übersichtlichen Sache